Louvring around

Louvre_Paris_MonacoMatz18

Paris ohne Louvre ist wie Kuchen ohne Sahne, Sommer ohne Sonne und Pinky ohne Brain. Es würde schon gehen, aber es wäre nie so schön wie es sein sollte. Deshalb reservierten wir unseren letzten Tag, bevor wir den Flieger zurück nach München nahmen, einzig und allein für das Louvre. Eigentlich bräuchte man dafür mindestens 3 Tage, aber nachdem unsere Konzentrationsspanne und unsere Zeit knapp waren, haben es 4 Stunden Power-Sightseeing auch getan. Als besten Tipp kann ich euch nur weitergeben, die Eintrittskarten schon vorher zu bersorgen. Wir hatten unsere nach einer “Free Walking Tour” ergattert (übrigens auch sehr zu empfehlen, wenn man ein bisschen in der Geschichte und Kultur der Stadt interessiert ist).

Louvre_Paris_MonacoMatz1

Louvre_Paris_MonacoMatz6

Louvre_Paris_MonacoMatz8

Nachdem man endlich ins Innere des Louvres gelangt, vorbei an den Touristenmengen, findet man: noch mehr Touristen! Ja das Louvre ist sehr beliebt, kein Wunder bei der wunderschönen und seltenen Ausstellung.

Louvre_Paris_MonacoMatz83

Louvre_Paris_MonacoMatz107

Louvre_Paris_MonacoMatz99

Louvre_Paris_MonacoMatz93

Louvre_Paris_MonacoMatz110

Louvre_Paris_MonacoMatz111

Das bekannteste Stück im Louvre ist ohne Zweifel die Mona Lisa. Unzählige Touristen drängeln sich davor, um eine Bild von ihr zu bekommen. Manche munkeln sogar, dass es gar nicht das Originalgemälde ist, das dort hängt, sondern eine Kopie.

Louvre_Paris_MonacoMatz115

Louvre_Paris_MonacoMatz117

Egal was die Wahrheit ist, sehr imposant und groß ist das Gemälde nun nicht. Trotzdem, ein “must-see”, wenn man im Louvre ist.

Louvre_Paris_MonacoMatz125

Louvre_Paris_MonacoMatz129

Louvre_Paris_MonacoMatz131

Ein anderer sehr faszinierender Anblick im Louvre ist die Architektur. Hinter jeder Ecke findet man herrliche neue Ansichten.

Louvre_Paris_MonacoMatz144

Louvre_Paris_MonacoMatz146

Das war jetzt natürlich nur ein Auszug der Bilder, die wir im Louvre gemacht haben. Ein guter Tipp, um bei den vielen Gemälde und Skulpturen nicht “unterzugehen” ist, sich ein “Digital Guide” zu holen. Es ist eine Art PS2, jedoch mit GPS, der dich durch das Museum führt und bei der angewählten Kunst Hintergründe und deren Geschichte erklärt. Ziemlich cool und hilfreich! 🙂

Louvre_Paris_MonacoMatz148

 

Signatur

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *