Krapfen-Parade

Krapfen_Berliner_Pfannkuchen_Bäcker_Konditorei_Bakery_Bake_Food13

Faschingszeit ist Krapfenzeit! Auch bei uns erfreut sich das süße Gebäck großer Beliebtheit. Neben den bunten Kostümen und den ausgelassenen Faschingsbällen lockt uns die schönste Stadt der Welt mit einem riesigen Angebot an ausgefallenen Krapfenkreationen. Egal ob Faschingsmuffel oder Vollblut-Jeck, das frittierte süße Hefegebäck gehört in der Zeit von Januar bis Februar einfach dazu.
Es gibt unzählige verschiedene Varianten und Sorten, die einem die Wahl nicht gerade erleichtern.
Manche schwören auf den Klassiker mit Aprikosenmarmelade, hier ist besonders wichtig, dass der Teig stimmt. Fluffig und saftig muss er sein und reichlich Füllung soll aus der Mitte quellen.

Wir haben uns aber auch an neue Sorten herangewagt und mit zwei Pfund mehr auf den Rippen unseren Favoriten gekürt. Wer sich also noch an seine Neujahrsvorsätze hält, sollte lieber die Finger von der kleinen runden Verführung lassen. Ein Krapfen schlägt nämlich mit rund 300 bis 400 kcal, je nach Füllung, zu Buche. Die Kriterien Optik, Teig und Füllung haben einen klaren Gewinner hervorgebracht.

Berliner, Krapfen oder Pfannkuchen, wie man ihn auch nennt, entscheidend ist der Geschmack!

Der Klassiker

Den Klassiker bewerten wir in unserer großen Krapfenparade außer Konkurrenz. Luftiger Hefeteig gefüllt mit köstlich süßer Aprikosenmarmelade, hmmm lecker. Besonders wichtig ist, dass der Teig nicht trocken, aber schön saftig ist. Wenn man ihn leicht zusammendrückt, muss er sich wieder in seine ursprüngliche runde Form plustern. Die Füllung darf ruhig etwas üppiger ausfallen, so dass man bei jedem Bissen etwas Marmelade schmeckt. Und wenn die Nasenspitze beim reinbeißen mit Puderzucker bedeckt ist, dann ist der Genuss perfekt. Wir haben unseren Klassiker in der Trakya Bäckerei im Lehel erstanden.

Krapfen_Berliner_Pfannkuchen_Bäcker_Konditorei_Bakery_Bake_Food13

Krapfen_Berliner_Pfannkuchen_Bäcker_Konditorei_Bakery_Bake_Food14

Der Eierlikör-Krapfen

Der Eierlikör-Krapfen ist sehr populär und hat sich in der Riege der Faschingskrapfen fest etabliert. Der intensive Geschmack des Eierlikörs harmoniert dabei mit dem saftigen Hefeteig besonders gut. Unser Kandidat von der Bäckerei Aumüller ist luftig gebacken und überrascht mit einer besonders üppigen Füllung. Eierlikör ist durch sein spezielles Aroma nicht unbedingt für jede Matz etwas. Also weiter gehts in unserem Ranking…es ist noch Luft nach oben in Sachen Kreativität und Geschmackserlebnis.

Krapfen_Berliner_Pfannkuchen_Bäcker_Konditorei_Bakery_Bake_Food6

Krapfen_Berliner_Pfannkuchen_Bäcker_Konditorei_Bakery_Bake_Food9

Der Schoko-Krapfen

Für Schokoladen-Fans ist dieser Krapfen ein absolutes Muss und neben dem Klassiker eine der beliebtesten Sorten für Jung und Alt in der närrischen Zeit. Perfekt wird der Genuss, wenn die Glasur beim Hineinbeißen schön knackt gefolgt von einer cremigen und kräftigen Schokoladenfüllung. Ein echter Schuko-Traum von der Bäckerei Ziegler.

Krapfen_Berliner_Pfannkuchen_Bäcker_Konditorei_Bakery_Bake_Food11

Krapfen_Berliner_Pfannkuchen_Bäcker_Konditorei_Bakery_Bake_Food12

Der Mandel-Krapfen

Der mit Mandelcreme gefüllte Faschingskrapfen von Ihle hat uns einstimmig überzeugt und hat seinen Platz in unserer Parade wirklich verdient. Neben dem Geschmack, überzeugt vor allem die detailverliebte Optik. Es ist immer schön, wenn sich die Zutaten in der Deko wiederholen. Der Hefeteig ist saftig und die Füllung sehr kompakt, perfekt für einen Krapfen to go!

Krapfen_Berliner_Pfannkuchen_Bäcker_Konditorei_Bakery_Bake_Food5

Krapfen_Berliner_Pfannkuchen_Bäcker_Konditorei_Bakery_Bake_Food10

Der Caramel-Crunch-Krapfen

Wie bitte??? Das haben wir uns auch gedacht als wir diese ausgefallene Sorte von Rischart das erste Mal gesehen haben. Bei diesem Krapfen ist der Name Programm. Überzogen mit knusprigen Crunchy-Flakes und einer mächtigen Karamellcreme, ist er in der Kategorie Kreativität wohl kaum zu schlagen. Die zarte Konsistenz des Karamells ist ein perfektes Gegenstück zu den röschen Knusper-Flakes. Nach dem genüsslichen Verzehr empfiehlt es sich eine Dusche zu nehmen!

Krapfen_Berliner_Pfannkuchen_Bäcker_Konditorei_Bakery_Bake_Food1

Krapfen_Berliner_Pfannkuchen_Bäcker_Konditorei_Bakery_Bake_Food2

Der Germknödel-Krapfen

Der Germknödel-Krapfen vereint mehrere Geschmackserlebnisse! Beim ersten Kosten schmeckt man den festen Überzug aus Zuckerguss und Mohn gefolgt von einer herrlich feinen Vanillesahne-Creme. Das Herzstück des Krapfens ist der Kern aus fruchtigem Pflaumenmus. Der Faschingskrapfen von Rischart ist die perfekte Harmonie von Kreativität und Geschmack!

Krapfen_Berliner_Pfannkuchen_Bäcker_Konditorei_Bakery_Bake_Food3

Krapfen_Berliner_Pfannkuchen_Bäcker_Konditorei_Bakery_Bake_Food4

Trommelwirbel bitte! Der König unter den Krapfen steht fest: Der Germknödel-Krapfen von Rischart, die einzigartig leckere Symbiose aus zwei Süßspeisen vereint zu unserer Nummer eins! Ab sofort können wir Germknödel nicht nur auf der Skihütte genießen, sondern auch ganz problemlos unterwegs.

 

Signatur

2 Comments

  • Martina says:

    Könnt Ihr mich bitte beim nächsten Test-Essen einladen, ich kann bestimmt bei so einem leckeren Thema auch meinen Senf dazu geben 😉
    Jetzt sitz ich nämlich da und hab keinen Krapfen/Berliner aber Lust darauf….
    🙁
    LG
    Martina

    • Monaco Matz Monaco Matz says:

      Liebe Martina! Jetzt weißt du wenigstens welcher Krapfen der leckerste ist 🙂 wir waren sozusagen deine Vortester! Wir hoffen natürlich, dass du bald in den Genuss kommst.

      Bussi, Bussi! Monaco Matz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *