Jean Paul Gaultier loves München

JeanPaulGaultier_Kunsthalle_München_Fashion_Designer_Kultur62

Jean Paul Gaultier – der Enfant Terrible der Haute Couture erobert die schönste Stadt der Welt! Bis zum 14. Februar widmet die Kunsthalle München dem exzentrischen Designer eine umfassende Werkschau (Jean Paul Gaultier / From the Sidewalk to the Catwalk). Über 140 avantgardistische Kreationen aus Haute Couture, Pret-a-Porter, Musik, Film und Theater werden im Rahmen einer multimedialen Show beeindruckend präsentiert. Die Ausstellung zeigt das vielgestaltige Schaffen des 63-jährigen Franzosen anhand seiner modischen Schöpfungen, zahlreichen Fotos und Dokumentationen.

Da die Ausstellung in keiner anderen deutschen Stadt Halt macht, schenkt euch Monaco Matz einen kleinen Einblick in die schönsten Schöpfungen Gaultiers.

JeanPaulGaultier_Kunsthalle_München_Fashion_Designer_Kultur1

JeanPaulGaultier_Kunsthalle_München_Fashion_Designer_Kultur24

JeanPaulGaultier_Kunsthalle_München_Fashion_Designer_Kultur10

Seine weltbekannten und futuristisch anmutenden Korsagen werden gleich zu Beginn präsentiert. Jede der Korsagen ist trotz der unterschiedlichen Material- bzw. Stoffwahl ein Blickfang für sich. Wie immer sind die Detailversessenheit des Designs und die Betonung der Sexualität besonders präsent.

JeanPaulGaultier_Kunsthalle_München_Fashion_Designer_Kultur63

JeanPaulGaultier_Kunsthalle_München_Fashion_Designer_Kultur9

Die Mode von Jean Paul Gaultier steht für Extravaganz, Ironie, Provokation und das Aufbrechen gesellschaftlicher und konventioneller Klischees. Die Auswahl und Kombination seiner Stoffe und Materialen ist eben so unangepasst und außergewöhnlich: Federn, Gummi, Tierhaut, Kristalle und Spitze finden sich in vielen seiner Kreationen wieder. In seinem Pariser Atelier entstehen so die unkonventionellen und erfrischenden Kombinationen, die nicht selten für Skandale in der Fashion-Szene sorgen.

JeanPaulGaultier_Kunsthalle_München_Fashion_Designer_Kultur81

JeanPaulGaultier_Kunsthalle_München_Fashion_Designer_Kultur25

JeanPaulGaultier_Kunsthalle_München_Fashion_Designer_Kultur74

JeanPaulGaultier_Kunsthalle_München_Fashion_Designer_Kultur75

Besonders faszinierend fanden wir die avantgardistischen Couture-Stücke der Ausstellung, die noch heute Modekonventionen durchbrechen. Leder, Tierhaut und Felle ergeben mit Spitze, Schmucksteinen und anderen ausgewählten Materialien eine beeindruckende Haut Couture Kollektion.

JeanPaulGaultier_Kunsthalle_München_Fashion_Designer_Kultur26

JeanPaulGaultier_Kunsthalle_München_Fashion_Designer_Kultur33

JeanPaulGaultier_Kunsthalle_München_Fashion_Designer_Kultur85

JeanPaulGaultier_Kunsthalle_München_Fashion_Designer_Kultur87

Inspirieren lässt sich Jean Paul Gaultier nicht nur von Paris selbst, sondern seine Mode reflektiert zahlreiche unterschiedliche Einflüsse. Die Popbranche oder die Punkszene als Subkultur spielen unter anderem in seinen Entwürfen eine wichtige Rolle. Die wohl bekannteste Kreation aus der Welt des Pop ist das berühmte Korsett von Madonna, das die Queen of Pop 1990 während ihrer Blonde-Ambition-Tour trug.

JeanPaulGaultier_Kunsthalle_München_Fashion_Designer_Kultur48

JeanPaulGaultier_Kunsthalle_München_Fashion_Designer_Kultur91

JeanPaulGaultier_Kunsthalle_München_Fashion_Designer_Kultur15

Jean Paul Gaultier kann auch elegant! Glamouröse und aufwendige Finessen finden sich an seinen Roben wieder, so erobert man das Herz einer jeden Prinzessin.

JeanPaulGaultier_Kunsthalle_München_Fashion_Designer_Kultur45

JeanPaulGaultier_Kunsthalle_München_Fashion_Designer_Kultur46

JeanPaulGaultier_Kunsthalle_München_Fashion_Designer_Kultur61

Für alle Münchnerinnen und Münchner heißt es jetzt schnell sein und das letzte Wochenende nutzen! Die Werkschau ist ein gelungenes Gesamtkunstwerk aus medialer Inszenierung, Detailverliebtheit, Modegeschichte und faszinierender Schneiderkunst…selbst für Fashion-Muffel garantiert einen Besuch wert! Das aufwendige Arrangement der gesamten Ausstellung lässt erahnen, mit wieviel Hingabe und Begeisterung diese Inszenierung geschaffen worden ist.

Wer noch mehr über die Hintergründe und Jean Paul Gaultier selbst erfahren möchte, sollte sich auf keinen Fall die aktuelle Ausgabe der Grazia entgehen lassen. Weitere Informationen und Termine zu Führungen findet ihr direkt auf der Homepage der Kunsthalle München.

Kontakt: Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung – Theatinerstr. 8 – 80333 München

Unser Highlight zum Schluss: Monaco Matz meets Pop-Couture!

JeanPaulGaultier_Kunsthalle_München_Fashion_Designer_Kultur90

JeanPaulGaultier_Kunsthalle_München_Fashion_Designer_Kultur92

 

Signatur

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *